Book review

Eine jahrhundertealte Gelehrtenrezeption hat den Orlando Furioso zu etwas anderem gemacht, als er eigentlich ist. Durch Eingrenzung der vom Autor intendierten Leserschaft auf ein höfisches bzw. humanistisch gebildetes Publikum wurde ein Werk, das mehrheitlich vom städtischen Bürgertum bis hinab zu den Unterschichten rezipiert wurde, zweier seiner wesentlichsten Charakterzüge beraubt: des blasphemischen Lachens und der Herrschaftskritik. Mittels genauer Textanalyse und konsequenter Ausdeutung der berüchtigten ironia ariostesca wird hier gezeigt, wie sich verwirrende Komplexität zu einem kohärenten Sinnsystem ordnen läßt, in denen die battute des Autors wie Glockenschläge widerhallen, die den Sturm der Reformation einläuten.

Glaube Und Fiktion Im Orlando Furioso: Auskultation Eines Einbalsamierten Korpus' Und Rekonstruktion Blasphemischen Lachens by Joachim Wink

Page Updated:
Book Views: 13

Author
Joachim Wink
Publisher
Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Date of release
Pages
312
ISBN
9783631593431
Binding
Paperback
Illustrations
Format for Download
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
3
65

Advertising

Get eBOOK
Glaube Und Fiktion Im Orlando Furioso: Auskultation Eines Einbalsamierten Korpus' Und Rekonstruktion Blasphemischen Lachens

Find and Read eBook

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:10 mb
Estimated time:1 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment


Readers reviews